BMDP

BMDP

BMDP

280.0012,000.00

Out of stock

280.0012,000.00

  • Beschreibung
  • CHEMICAL DATA
  • Bewertungen (0)

Beschreibung

Pharmakokinetik:

BMDP, auch bekannt als 3,4-Methylendioxy-N-benzylcathinon, ist ein substituiertes Cathinon. Die Molekülstruktur ist analog zu Methylon, das umgangssprachlich als MDMC bezeichnet wird – ein Amphetamin, das wissenschaftlich als 3,4-Methylendioxy-N-methylcathinon bezeichnet wird. Mit einer zusätzlichen Phenylgruppe, die an die Aminomethylgruppe angeheftet ist, ist die BMDP-Chemikalie in Flüssigkeit unlöslich. Die Summenformel lautet C17H17NO3 [1]. Nach dem ersten Nachweis durch Behörden in Großbritannien und Polen im Jahr 2010 haben Forscher herausgefunden, wie BMDP in Drogentests wie Urintests nachgewiesen werden kann [2].

Wissenschaftliche Studien:

Nach Untersuchungen an verschiedenen synthetischen Cathinonen, darunter speziell BMDP, stimulieren BMDP und andere das zentrale Nervensystem, indem sie den Anstieg bestimmter Hormonspiegel, einschließlich Dopamin, Noradrenalin und Serotonin, stimulieren. BMDP hemmt auch die Wiederaufnahme dieser Hormone im zentralen und peripheren Nervensystem, was deren Spiegel weiter erhöht. Die einzige wirkliche Bedrohung in Bezug auf die Toxizität von BMDP sind die Auswirkungen auf den Hormonspiegel. Übermäßiges Serotonin kann zu metabolischer Azidose, Hyperthermie und anderen Gesundheitsproblemen führen [3].

Quellen:

1. https://www.caymanchem.com/product/9001330/3%2C4-methylendioxy-n-benzylcathinon-(hydrochlorid)
2. https://www.researchgate.net/publication/233403663_LC-QTOF_mass_spectrometry_data_driven_identification_and_spectroscopic_characterization_of_a_new_34-methylenedioxy-N-benzyl_cathinone_BMDP
3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4043811/

IUPAC Name
CAS Number
Formula

Molar Mass

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „BMDP“

You've just added this product to the cart: